Perfekt kühlen und Platz sparen

Der Platz in einem Medikamentenkühlschrank ist begrenzt. Wie kann dieser wertvolle Raum optimal genutzt werden?

Was im privaten Kühlschrank für Lebensmittel gilt, ist bei der Kühlung und Lagerung von Medikamenten noch wichtiger: Möglichst viele Produkte sollen sachgemäß gelagert und bei Bedarf schnell gefunden werden. Mit der Kühlschrank-Organisation von H+H SYTEM gelingt dies ganz leicht.

Egal, um welchen Typ es sich handelt – in jeden Kühlschrank können die H+H Schubladen auch nachträglich eingebaut werden. Warum Schubladen? Ganz einfach: Ist ein Kühlschrank, der mit Gitterrosten in Fächer unterteilt ist, vollends bestückt, werden die Produkte im hinteren Teil des Faches meist übersehen. Auch das Lagern und Entnehmen nach dem First-In First Out-Prinzip ist aufwändig, da hierfür in der Regel das gesamte Fach ausgeräumt und neu geordnet werden muss. Zudem ist oft viel Platz zwischen den Gitterrosten, wodurch wertvoller Stauraum verloren geht.

Mit Schubladen lösen sich diese Probleme in Luft auf: Die Laden können voll ausgezogen werden, so dass auch die Medikamente, die ganz hinten liegen, gesehen und verwendet werden. Produkte können durch das flexible H+H Unterteilungssystem einfach und schnell entnommen oder nachgefüllt werden. Je nachdem, ob Arzneimittel in verschiedenen Größen, Proben, Blut- oder Plasmabeutel gelagert werden, kann zwischen mehreren Systemhöhen und verschiedenen Arten von Schubladen gewählt werden.

So entsteht bis zu 30% mehr Platz.

zurück

close